Contemporary Jazz. Hamburg.

Takadoon. Das steht für Improvisation, Vokalisen, Fantasie und Rhythmus. Damit ist schon viel über den Sound des Hamburger Quartetts gesagt, der so eigensinnig wie vielschichtig ist. Dynamisch, exotisch, urban, frisch – alles Adjektive, die einem beim Hören der Songs durch den Kopf schießen, die eine erstaunliche Tiefe und Leichtigkeit zugleich ausstrahlen.

 

Vocals  -     Linda Kauffeldt 

Keys     -     Christopher Baum 

Bass     -     Lisa Wulff 

Drums  -     Alexander Klauck